Skip to content
  • Datenschutzhinweise zur Online-Bewerbung

    Name des Verantwortlichen
    Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch SammlerUsinger Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (nachfolgend „SammlerUsinger“). SammlerUsinger ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“).

    Kontaktdaten des Verantwortlichen
    Anschrift:
    Hardenbergstraße 28a
    10623 Berlin
    Email:
    Telefon: +49 30 263 9 509 – 0
    Fax: +49 30 263 9 509 – 600

    Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
    Der/die betriebliche Datenschutzbeauftragte von SammlerUsinger ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. „der Datenschutzbeauftragter“, beziehungsweise unter erreichbar.

    Erhebung und Speicherung sowie Art personenbezogener Daten

    Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erheben wir folgende Informationen:

    • Ihre Anrede, Vorname Nachname
    • eine gültige E-Mail-Adresse von Ihnen,
    • Ihre Anschrift,
    • Ihre Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
    • weitere Informationen, wie etwa Alter, Geschlecht, Familienstand, Schulabschluss, Ausbildung in Lehr- und anderen Berufen, Fachschulausbildung/Fachrichtung/Abschluss, Sprachkenntnisse,
    • sämtliche Informationen, die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens notwendig sind.

    Zweck der Verwendung der personenbezogener Daten, Dauer der Speicherung
    Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um das Bewerbungsverfahren durchzuführen und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO erforderlich.

    Die zum Zwecken des Bewerbungsverfahrens von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens maximal sechs Monate aufbewahrt und anschließend gelöscht.

    Weitergabe von Daten an Dritte
    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

    Betroffenenrechte
    Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit.

    Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Onlinebewerbung

Meine Bewerbung:

Durch Klick auf das Kalendericon öffnet sich eine Datumauswahl.

Meine Qualifikationen:
Meine Unterlagen: